Hallwilerseefahrt 2023

Am Samstag, 2. September, trafen sich 35 Ruderinnen und Ruderer zur Hallwilerseefahrt beim Ruderclub Hallwilersee. Davon stammten 10 vom RC Cham, 6 vom RC Aarburg (inklusive Präsident ARV, Ruedi Jäggi), 4 vom RC Baden und 15 Ruderinnen/Ruderer genossen die Gemeinschaft im eigenen Revier, mit Standort in der Badi Meerenschwand beim Hotel Seerose. Präsident Felix Achermann begrüsste die Teilnehmenden an diesem Spätsommertag mit viel Sonne, kaum Wind und blauem See. Rasch wurden die Boote aufgeriggert und bereitgemacht. Je ein Riemen- und ein Skull-Achter, sowie einige Gig- und Rennboote. Wir genossen die Tour von 16 km um den See. Die Steuerleute mussten oft zwischen SUP, Gummibooten und Schwimmern hindurch navigieren. Wieder am Steg gelandet, gab es einen kleinen Apéro. Viele genossen noch ein Bad im See und anschliessend wurden wir zum Grillabend in der Badi-Beiz erwartet.

Die Hallwilerseefahrt bildet die Fortsetzung einer Freundschaftsregatta als einer von drei jährlichen Anlässen im Rahmen des Aargauischen Ruderverbandes (ARV). Dazu gehören im Frühsommer das Aarburger Flussrudern und vor Weihnachten der Baden Achter Cup. Man freute sich über das Wiedersehen und genoss den Sonnenuntergang am See. Zum Dessert offerierte der RC Hallwilersee Glace und Kaffee. Alle freuen sich auf das Treffen in einem Jahr, zu dem Felix und seine Mannschaft wieder einladen werden. Vielen Dank für euer Engagement!  

Text und Foto: Conrad Munz (RCB)